IPSStudio & IPSView

Die alternative Visualisierung für IP-Symcon

Toggle Switch für Dimmer

Posted 3 Jahren ago by brownson

Wer sich zu einem Dimmer auch noch einen Toggle Switch bauen möchte, kann das mit dem Skript in diesem Betrag realisieren.

Ein zusätzlicher Toggle Switch für einen Dimmer hat den Vorteil, dass der eingestellte Dimmer Wert erhalten bleibt und nach dem Einschalten des Lichtes, sofort auf den letzten gewählten Wert gedimmt wird.

Zur Installation einfach ein neues Skript in der betreffenden Instanz anlegen und die Statusvariable eingetragen, die den aktuellen Wert des Dimmers enthält.

Nach dem erstmaligen manuellen Ausführen des Skriptes werden 2 zusätzliche Variablen angelegt, eine boolean Variable für den Switch und eine Float Variable für die Speicherung des letzten Dimmer Wertes.

Diese beiden Variablen können gegebenenfalls auch für die Kategorisierung in IPSView verwendet werden, um den Dimmer in die generiereten Views einzubinden.

 

Für Homematic User gibt es hier noch eine erweiterte Version des Skriptes, die auch eine Rücksynchronisierung des Dimmerwertes von Homematic ermöglicht.

Die Synchronisierung ist insbesondere deshalb problematisch, weil bei einer eingestellten „Rampen“ Zeit (langsames hochdimmen über einen bestimmten Zeitraum), periodisch die temporären Werte des Dimmers von Homematic gesendet werden.

Diese temporären Werte führen aber zu einem Springen der Anzeige nach dem Setzen eines Wertes. Dieses Problem wird in dem Skript durch die Abfrage der Status Variable „Working“ gelöst (diese gibt an, ob der Aktor gerade eine Aktion ausführt oder nicht).

 

This entry was posted in HowTo, Skripte and tagged , , . Bookmark the permalink.