IPSView 6.0

Die Arbeiten an IPSView 6.0 schreiten voran und eine Public Beta sollte nach dem Sommer für alle verfügbar sein.

Fokus liegt diesmal am ViewDesigner, das Highlight ist die Integration des Designers in die IP-Symcon Konsole.

  • Komplett neuer ViewDesigner.

  • Integration in die IP-Symcon Konsole.

  • Transparenz, Farbübergänge, Rundungen werden im Designer jetzt korrekt angezeigt.

  • Es gibt wieder einen ExpertMode der selten gebrauchte Eigenschaften und Steuerelemente einblendet.

  • Unterstützung von Layern, einzelne Schichten können nun ausgeblendet werden oder auf „Durchsichtig“ geschaltet werden.

  • Tooltips bei Repository Steuerelementen geben eine kurze Hilfestellung.

  • Neue Seiten können nun direkt bei einem „Container“ oder einem „MenuButton“ erstellt werden.

  • „LongPress“ Button bzw. Option bei normalen Button.

  • Steuerelement Schatten bzw. Option bei anderen Steuerelementen.

  • Benutzerdefinierte Steuerelemente, ermöglicht Euch das Erstellen eigener Steuerelemente.

  • Preview für Style Einstellungen, Anpassungen an den allgemeinen View Einstellungen werden nun sofort im Editor dargestellt.

  • Grid Option bei Seiten, dadurch werden Steuerelemente automatisch platziert.

  • Integrierte Icons, IPSView bietet nun direkt eine Auswahl von Icons an.

  • Neue Option Anpassung an Client/Container ermöglicht die automatische Anpassung einer Seite an den Client.

Integration Konsole

Der neue IPSView Designer integriert sich nun direkt in die IP-Symcon Konsole

Views können in Zukunft direkt über die IP-Symcon Konsole bearbeitet werden, die Installation eines zusätzlichen Windows Programms ist nicht mehr erforderlich.

Somit steht der ViewDesigner in Zukunft auch Plattform übergreifend auf allen System zur Verfügung.

Eigene Icons

Der ViewDesigner bietet nun auch eine Auswahl von eigenen Icons an.

Diese können direkt im Eigenschaftseditor ausgewählt werden.

Alternativ bietet der Editor auch einen schnellen Zugriff auf die bereits verwendeten Icons der View oder das Laden aus einer Datei.

Style Einstellungen mit Preview

Die allgemeinen Style Einstellungen der View bietet in Zukunft auch eine Preview der Steuerelemente.

Veränderungen an den Einstellungen können nun direkt in der Preview begutachtet werden.

Im Editor können diese Steuerelemente dann wie alle anderen per Drag & Drop auf der Zeichenfläche platziert und konfiguriert werden.

Benutzerdefinierte Steuerelemente

IPSView 6.0 bietet nun auch die Möglichkeit zum Design von eigenen Steuerelementen für die View.

Neben der Möglichkeit zur Definition eigener Eigenschaften, kann auch das Verhalten bei einer Änderung der Größe definiert werden.

Persönliche Steuerelemente können exportiert und importiert werden, bei Kompatibilität der Steuerelemente kann so das Aussehen der View komplett angepasst werden.

Grid Mode für Seiten

Bei Seiten kann nun ein Grid Modus aktiviert werden.

Dieser sorgt für eine automatische Anordnung der Steuerelemente auf der Seite.

Größe und Abstände der Zellen kann in den Eigenschaften definiert werden.

Die Anordnung der Steuerelemente kann bequem per Drag and Drop verändert werden.

Zusätzlich kann auch noch ein Gitternetz um die Zellen aktiviert werden.

Vorlagen

Für ein schnelleres Erfolgserlebnis bietet IPSView in Zukunft auch Vorlagen an.

Diese können importiert werden und stellen vordefinierte Steuerelemente zur Verfügung.

Auch eine Menüstruktur ist bereits vorgegeben und ermöglicht die einfache Anpassung an die eigenen Bedürfnisse.

Alle Vorlagen basieren auf der normalen Basisfunktionalität des ViewDesigners und bietet so die Möglichkeit zur Einbindung der starken IP-Symcon Community.