KNX-W4: MetaManager

//KNX-W4: MetaManager

KNX-W4: MetaManager

Nachdem ich nun bereits alle KNX Geräte in IP-Symcon zur Verfügung habe, möchte ich diese natürlich auch in einer View visualisieren. Der schnellste Weg dorthin führt über den MetaManager.

Nach der Kategorisierung der verschiedenen KNX Variablen, ist es durch Verwendung einer Vorlage möglich eine komplette Visualisierung mit IPSView zu generieren.

Zu finden ist der MetaManager direkt im Home-Menu des Studio, nach einem Klick auf den Button MetaManager, öffnet sich die Form und ermöglicht das Erstellen von Geschossen, Räumen, Gerätetypen und Geräten.

Ein Gerät wird dabei einem bestimmten Gerätetype zugeordnet und kann  aus einem oder mehreren IP-Symcon Objekten bestehen (Beispiel: Dimmer mit einer Level Variablen und einem Ein/Aus Schalter).

Räume anlegen

Step 1 im MetaManager ist das Anlegen von Geschossen und Räumen.

In meinem Fall habe ich derzeit nur ein Geschoß:

und einen Raum:

Geräte anlegen

Nächster Schritt ist das Anlegen der Geräte im MetaManager, eine simple Beleuchtung mit Ein/Aus wird über den Button „Gerät und Objekt hinzufügen“ erstellt:

Bei einem Dimmer fügt man dann noch zusätzlich die Variable des Dimmerlevels zum Gerät hinzu:

Klima

Analog geht man auch bei allen anderen Gerätetypen, wie zum Beispiel einem Temperatursensor vor:

2018-10-25T23:51:50+00:00Oktober 25th, 2018|HowTo|